Kleine Überraschung

Ich liebe Chili…

und manchmal steck ich ein paar Samen aus der Schote, die ich gerade geschnippelt habe, in einen Blumentopf…

…und Chili scheint Wintergarten zu mögen…

… auch – und gerade im Winter. Freu❣️

6 comments

  1. hanneweb sagt:

    Das ist ja toll und ganz offensichtlich hast du den von jedem Gartler den gewünschten grünen Daumen! 😉 Freue mich mit dir darüber und lass es dir gut schmecken!
    Liebe Grüße, Hanne

    Gefällt 1 Person

  2. Mit Chili habe ich es noch nicht versucht, aber mit Avokados. Dabei sind fast immer stämmige Bäume entstanden, die allerdings schließlich so groß waren, dass man sie aussetzen musste. Den Winter überstanden sie dann allerdings nicht. Aber interessant ist die Beobachtung allemal. Und deine Pflanzen geben ein echt scharfes Bild ab… 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Anonymous sagt:

    super – versuche es zur Zeit mit einem Litschi Kern – der wird eine benötigen

    Gefällt 1 Person

  4. Ja, die Natur ist einmalig. Die Früchte laden zum anbeissen ein.
    Manchmal säe ich Kresse Samen auf einen mit Watte ausstaffierten Teller und halte diese ‚Chose‘ feucht, um später die Kresse mit einer Schere zu ernten. Peppt den Salat wunderbar auf…

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Joachim Schlichting Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: