Philosophisches

Macht

Ein paar Gedankensplitter zum Thema: Macht der Begriff beinhaltet „machen“- Macht haben = etwas machen, bewerkstelligen können. Macht ausüben – kann sehr befriedigend sein – da damit  das Gefühl der…

Weiterlesen>

Oh je – abwarten und gelassen bleiben❣️

Für heute hatte ich mir vorgenommen, mich nochmal um eine Anpassung des Blogs hinsichtlich der DSGVO zu kümmern. Aber das ist  nicht so einfach – selbst das merkwürdige EU Cookie…

Weiterlesen>

Druck

Gedankensplitter zum  Thema: Zwang Es soll hier jetzt nicht um Zwangserkrankungen gehen, sondern um Druck, Zwang, sich zwingen,  sich gezwungen fühlen, sich bemüßigt fühlen, sich bemüßigt sehen, sich genötigt sehen, „alternativlos“😬  u.ä….

Weiterlesen>

Erstaunlich!

Ich habe neulich ein paar Gedanken zu Thema Angst (und Umgang damit) notiert. Dabei fiel mir auf, daß es unglaublich viele Worte für unglaublich viele Facetten von Angst gibt –…

Weiterlesen>

Tröstliches

Heute mal ein keiner Text von Rilke: für alle, die sich ihr eigenes Tempo manchmal verübeln; das eigene Tempo, das psychische Entwicklungs – und Reifungsprozesse nun mal haben….

Weiterlesen>

Die Mischung macht‘s spannend

Wenn ich mir die derzeitigen Tendenzen anschaue, macht sich in mir schon manchmal ein sehr ungutes, mulmiges Gefühl bemerkbar: es sträuben sich mir die Nackenhaare angesichts der nationalistischen Strebungen und…

Weiterlesen>