Internationaler Tag der Mutter Erde

an sich mag ich die-  in meinen Augen recht inflationären Welt – Tage der/ des  was auch immer…   nicht.

Aber ein Tag, an dem man ( noch bewußter als sonst) sich mal mit Mutter Erde verbindet,

ihr dankt

für alles, was sie uns schenkt,

für alles, was sie geduldig erträgt,

für alle die Wunder, an denen sie uns täglich teilhaben läßt – 

dafür ist mir auch ein Welttag  als Anlass ( nicht nur – aber auch) recht.

Mögen ihn viele Menschen  so begehen – und sich bemühen, im Kleinen dafür zu sorgen, daß wir uns die Lebensgrundlage nicht so sinnlos zerstören, wie es tendenziell so aussieht.

 

earth-1990298_1920Quelle  Pixabay
%d Bloggern gefällt das: