Es muß nicht immer Papier sein

Auf dem Spaziergang gefunden: von Wind und Wetter ab- und weggetragene Birkenrinde –  sie fühlt sich schön glatt, weich und doch fest an – vor allem die der Goldbirke; kleine Schnipsel lassen sich gut als Schmuck in Blumenarrangements verwenden – und/ oder als kleine Liebeserklärung an den/ die Liebsten. Und später hilft sie, das kleine Ofenfeuer oder die Feuerschale  in Gang zu bringen, denn sie brennt bestens.

IMG_7636

Die Idee ist alt: bei einem Besuch des hiesigen Arboretrums habe ich gelesen, daß 2000 Jahre alte Schriften erhalten sind, die auf Birkenrinde verfaßt wurden. Und während des Kriegs war wohl so manche Feldpost der Soldaten auf dieses Material angewiesen und hat den Transportweg überstanden.

IMG_7633

 

 

 

Gedanken dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: